Sonntag, 15. April 2018

7. Technik Blog-Hop: Kartengestaltung mit der Spiegeltechnik





Hallo!

Schön, dass Du uns auf unserem Blog besuchst!
Heute darf wieder gehüpft werden:-)

Zunächst möchten wir uns ganz herzlich bei unserer Demo-Kollegin Kerstin Cornils bedanken, die wieder einmal zu diesem tollen Technik Blog Hop aufgerufen hat.
Wir freuen uns, wieder dabei sein dürfen!


Die Technik, die wir Dir vorstellen möchten heißt

SPIEGELTECHNIK


Bei der Spiegeltechnik wird ein beliebiges Stempelmotiv immer erst auf ein weiteres "Hilfsmittel" gestempelt und nicht auf das Papier direkt. 
Man kann das Motiv beispielsweise erst auf einen Acrylblock oder einfach ein Stück Klarsichtfolie stempeln. Im nächsten Schritt "stempelt" man sein Wunschmotiv weiter auf den Farbkarton . Ihr könnt dabei der Kreativität freien Lauf lassen, was euch als "Hilfsmittel" dient. Wichtig ist nur, dass ihr einen glatten Untergrund wählt und das Motiv möglichst schnell auf euer Projekt aufbringt. 


Die Spiegelung eures Stempelmotivs wird von der Farbkraft her schwächer ausfallen. Das kann ein gewünschter Effekt sein. Wenn es euch aber nicht intensiv genug ist könnt ihr die Linien einfach mit den Writemakern nachzeichnen.


In unserem Beispiel haben wir das Einhorn auf ein Stück Klarsichtfolie abgestempelt und dann mit der Folie weiter auf ein Stück Flüsterweißen Farbkarton. Anschließend wurde es ausgestanzt, mit den Stampin´Blends koloriert und mit dem Wink of Stella zum Glitzern gebracht:-)

(durch die Vergrößerung sehen sie aus, als hätten sie sich ein Schlammbad gegönnt, aber das ist der Wink of Stella :-))


-----------------------------------------------------------
Hier haben wir noch zwei weitere, ältere Beispiele für das Stilmittel SPIEGELUNG.
Leichte Spiegelung einer Landschaft in der Wasseröberfläche...




....und unseren süßen Fuchs aus dem Stempelset Foxy Friends.



Wir wünschen Euch viele tolle Ideen beim Ausprobieren dieser Technik:-)

Von uns geht es weiter zu Meike!

Viel Spaß beim Hüpfen wünscht Euch 
Eure kleine Bastelwerkstatt
Marlies & Kirsten

Kommentare:

  1. Hallo ihr zwei,
    danke für euere Werke zur Spiegeltechnik. Ich freue mich immer wieder wenn ihr dabei seid. Ich fahre übrigens heute mal wieder nach Bremen. Beim nächsten Bremen Besuch plane ich ein Abstecher zu dir liebe Kirsten ein.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten morgen liebe Kerstin!

      Vielen Dank für Deine Zeilen!!! Da freue ich mich schon drauf und gib mir rechtzeitig Bescheid :-)))

      Viel Spaß auch Dir beim Hopsen und auf bald!
      Liebe Grüße auch von Marlies, Kirsten

      Löschen
  2. So vile schöne Kartenidee zu einer Technik! Herzlichen Dank fürs Zeigen! Finde eure Werke total gelungen! Lieben Gruß! Angela

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen liebe Angela!

    Herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar! Wir haben gerne wieder mitgemacht und freuen uns tüchtig, dass Dir unsere Spiegelungen so gut gefallen.
    Liebe Grüße senden Marlies & Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr Zwei,
    Ihr habt tolle Kartenideen zu der Spiegeltechnik kreiert.
    Eure verschiedenvarianten stellen die Technik toll dar.
    Herzlichen Dank für's Zeigen.
    Habt noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Guten morgen liebe Petra!
    Vielen Dank für Deinen Kommentar. Wir freuen uns, daß Dir unser Beitrag gefällt und wünschen Dir einen guten Wochenstart!
    Liebe Grüße senden Marlies & Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ihr zwei,
    die Spiegeltechnik ist euch wirklich gut gelungen, ich war damit nie zufrieden. Vielleicht probier ich es doch nochmal.
    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin!
    Vielen Dank für Deinen Kommentar:-) Probier doch einfach nochmal und wenn dir das Ergebnis gefällt schick es uns doch gern mal. Wir würden uns freuen!
    LG, Marlies & Kirsten

    AntwortenLöschen